Gasabsorber-Füllkörperturm

Füllkörperwäscher

Füllkörperwäscher sind für die Neutralisierung von vielen gasförmigen Schadstoffen konzipiert und zeichnen sich durch eine kompakte Bauweise sowie geringe Kapitalkosten aus.

Füllkörperturmsysteme von Nederman MikroPul können als Gasabsorber, Kühler, Luftbefeuchter und Verflüssiger eingesetzt werden. Sie werden vor allem für die Reinigung von Industriegasen verwendet. Die Systeme werden individuell für die Anwendung entwickelt.

Funktion

Gasabsorptionsturm

Schadstoff belastete Gase treten unten in den Füllkörperturm ein und steigen nach oben, wobei sie mit der Waschflüssigkeit, die durch die Füllkörpersäule nach unten läuft, in Berührung kommen. Da der Schadstoffgehalt sinkt, wenn das Gas aufsteigt, steht stets frisches Lösungsmittel für den Kontakt bereit, sodass die Verunreinigungen wirksam entfernt werden. Die in dem gereinigten Gasstrom noch vorhandenen feinen Flüssigkeitströpfchen werden von einem Nebelabscheider entfernt. Die Waschflüssigkeit aus dem Abscheider wird in einem integrierten Behälter gesammelt und zum Turm zurückgeführt. Dabei wird ständig frische Flüssigkeit nachgefüllt und nach Bedarf über eine Dosierpumpe mit pH-Wertüberwachung mit Reagenz versetzt.

Vorteile

  • Einsatz für Gasabsorption, Kühlung oder Verflüssigung
  • +99 % Wirkungsgrad für viele gasförmige Schadstoffe; darunter HCl, HF, CL2, H2S, HCN, SO2 und NH3.
  • Hochmoderne Füllkörperformen und -materialien
  • Hohe Massentransfereffizienz begrenzt Platzbedarf
  • Komplettes System, inklusive Reagenzvorbereitung, Gebläse, Pumpen, Steuerung, Säule usw.
  • Ergänzung eines Quenchingbereichs für die Abkühlung von heißen Gasen
  • Bei Bedarf Integration mit einem Partikelwäscher für die Abscheidung von Staub

Warum brauche ich einen Füllkörperwäscher?

Füllkörperwäscher von Nederman MikroPul sind eine kosteneffektive Lösung für die Behandlung von gasförmigen Schadstoffen. Sie können hohe Konzentrationen an basischen als auch sauren Verunreinigungen entfernen und arbeiten mit Gaseintrittstemperaturen von bis zu 1800 °F. Füllkörperwäscher von Nederman MikroPul werden erfolgreich für Verbrennung, Reagenzvorbereitung, Geruchskontrolle und Veraschungsanwendungen eingesetzt. Gefäße, Füllkörper und Systemkomponenten werden von unseren erfahrenen Ingenieuren speziell für Ihre Anwendung konstruiert.

Beispielanwendungen

  • Abfallverbrennung
  • Flotationszellen
  • Kalzinieranlagen
  • Geruchskontrolle
  • Reagenzvorbereitung