Modulare Pulse Jet Staubfilter

Modulare Pulse Jet Filter

Vollständig montierte druckstoßabgereinigte Mikro-Pulsaire Staubfilter eignen sich ideal für Anwendungen, die allgemein eine Filterfläche von 14 m² - 766 m² Medium erfordern.

Zu den gängigen Anwendungen von Pulse Jet Mikro-Pulsaire®-Staubfiltern gehören Zerkleinerungsmaschinen, Sprühtrockner, Abscheider, Kalzinieranlagen, Mixer, Verpackungsmaschinen, Förderanlagen, Chemikalienhersteller, Gießereien, Mühlen und viele andere industrielle Anwendungen.

  • Bei geeigneten Transportabmessungen voll montiert
  • Ideal für Filterflächen zwischen 14 m² - 766 m² Filtermedium
  • Schneller und einfacher Schlauchwechsel (ca. 2 Minuten pro Schlauch, durch einer Person)

Staubfilter mit Schlauchzugang von unten

Komplett montierter, mit Druckluft gereinigter Gewebestaubfilter. Komplett mit Filterschläuchen und Körben für Ausbau von der unreinen Seite des Rohrbodens.

  • Auslegungsdrücke ab 17” WS (4250 Pa) (höhere Drücke möglich)
  • Geschweißte Stahlkonstruktion je nach Anforderung der Anwendung
  • Viele Beschichtungssysteme
  • Mantelheizung - und -kühlung erhältlich
  • Schlauchhalter (Körbe) aus Stahl, anwendungsspezifisch ausgewählt
  • Filterschläuche aus vernähtem oder verschmolzenem Nadelfilz
  • Lufttrichter aus Aluminium, Stahl oder Edelstahl
  • Edelstahl-Schlauchklemmen
  • Klappbare Zugangstür mit Verschluss
  • Speziell für die Umgebung und Anwendung ausgewählte Druckstoßreinigungsventile
  • Zahlreiche Bedienelemente und Instrumente
  • Gründliche Behandlung nach NFPA-Normen für die Verhütung von Bränden und Staubexplosionen, Anwendung bei statischer Elektrizität, Explosionsdruckentlastung und Explosionsschutz.

Staubabscheider mit abnehmbarer Zugangstür von oben

Komplett montierter, mit Druckluft gereinigter Gewebestaubfilter. Komplett mit Filterschläuchen und Körben (alternativ Camlock- oder Schnappring-Befestigung) für Ausbau von der reinen Seite des Rohrbodens. Ideal für Anwendungen, die allgemein eine Filterfläche zwischen 14 m² und 766 m² erfordern. Schlauchwechsel und Wartung erfolgen von der reinen Seite, damit der Kontakt der Bedienpersonen mit dem erfassten Staub bei Wartungsarbeiten minimiert wird. Eine Person kann einen Schlauch in etwa zwei Minuten wechseln.

  • Auslegungsdrücke ab 17” WS (4250 Pa) für ASME-Behälter
  • Viele Beschichtungssysteme
  • Mantelheizung und -kühlung erhältlich
  • Schlauchhalter (Körbe) aus Stahl, anwendungsspezifisch ausgewählt
  • Verschiedene Gewebemedien entsprechend der Anwendung (Chemie, Effizienz, Temperatur)
  • Geschweißte Stahlkonstruktion je nach Anforderung der Anwendung
  • Druckluftsammelleitungen sind vormontiert und vorverdrahtet
  • Speziell für die Umgebung und Anwendung ausgewählte Druckstoßreinigungsventile
  • Zahlreiche Bedienelemente und Instrumente
  • Gründliche Behandlung nach NFPA-Normen für die Verhütung von Bränden und Staubexplosionen, Anwendungbei statischer Elektrizität, Explosionsdruckentlastung und Explosionsschutz.

Begehbarer Staubfilter mit Schlauchzugang von oben

Modulare Abscheiderkonstruktion für minimalen Montageaufwand vor Ort. Druckluftgereinigter Staubabscheider, leckfreie Befestigung des Filterschlauchs am Rohrboden entweder mit Haltenocken oder Schnappring. Ideal für Anwendungen, die allgemein eine Filterfläche zwischen 56 m² und 766 m² erfordern. Schlauchwechsel und Wartung von der reinen Seite. Schutz des Wartungspersonals vor Witterungseinflüssen. Wertvolle, rückgewinnbare Materialien werden vor Wasser und Verunreinigungen aus der Umgebung geschützt. Eine Arbeitsplattform mit einer Tür, die direkt in die Filterkammer öffnet, vereinfacht Inspektion und Routinewartung. Eine Person kann einen Schlauch in etwa zwei Minuten wechseln. Ideal für Anwendungen mit folgenden Anforderungen:

  • Auslegungsdrücke ab 17” WS (4250 Pa) für ASME-Behälter
  • Viele Beschichtungssysteme
  • Mantelheizung und -kühlung erhältlich
  • Schlauchhalter (Körbe) aus Stahl, anwendungsspezifisch ausgewählt
  • Geschweißte Stahlkonstruktion je nach Anforderung der Anwendung
  • Verschiedene Gewebemedien entsprechend der Anwendung (Chemie, Effizienz, Temperatur)
  • Speziell für die Umgebung und Anwendung ausgewählte Druckstoßreinigungsventile
  • Klappbare Zugangstür mit Verschluss
  • Zahlreiche Bedienelemente und Instrumente
  • Gründliche Behandlung nach NFPA-Normen für die Verhütung von Bränden und Staubexplosionen, Anwendung bei statischer Elektrizität, Explosionsdruckentlastung und Explosionsschutz.
add chat code