SCANIA entscheidet sich für Filtersysteme und Wärmetauscher von Nederman MikroPul

SCANIA, ein weltweit führender schwedischer Anbieter von Transportlösungen, einschließlich Lastwagen und Bussen für den Schwerlastverkehr, investiert EUR 150 Mio. in eine neue energieeffiziente Gießerei in Södertälje, Schweden. Scania plant, die Produktionskapazität zu verdreifachen und den Energieverbrauch im Vergleich zu den Technologien und Methoden der heutigen Gießerei um 50 Prozent zu senken.

Scania hat Nederman MikroPul für die Lieferung von sechs Filteranlagen zur Luftreinhaltung einschließlich Wärmetauschern an verschiedenen Arbeitsplätzen vom Schmelzen bis zur Endbearbeitung mit einem Gesamtvolumenstrom von 1.254.000 Bm3/h ausgewählt. Die größten erwarteten Energieeinsparungen werden durch Verbesserungen im Gießprozess und der Rückgewinnung durch Wärmetauscher erzielt, welche die Wärme aus dem Abgas an die Zuluft abgeben.

 

Unser Angebot hat den Anspruch von Scania auf eine nachhaltigere Produktion perfekt erfüllt. Wir sind stolz darauf, Teil eines Projekts zu sein das neue Maßstäbe für die moderne Fertigung in Gießereien setzen wird.”

- Markus Schilli, Geschäftsführer Business Unit FS Systems

add chat code