Nederman MikroPul Anwendungsbereiche, in denen wir aktiv sind

Titandioxid

Titandioxid (TiO2) ist ein äußerst klebriger Stoff. Wer dieses feine Pulver je an seinen Händen hatte, weiß, wie diese vielseitige Chemikalie überall haftet. Titandioxid ist ein weithin verwendetes weißes Pigment und wird für Licht-, Oberflächen- oder Sonnenschutz eingesetzt.

Farben, Lacke, Fensterrahmen, Kunststoffteile, Textilfasern und Kosmetika enthalten TiO2 als wesentlichen Bestandteil, der für Farbintensität, Glanz oder Weißheit sorgt und vor Vergilben schützt. TiO2 wird in Dampfstrahlmühlen auf den gewünschten Feinheitsgrad vermahlen. Korngrößen lauten 99 % < 1 µm.

Nederman MikroPul hat mehr als 150 Entstaubungsanlagen für verschiedene Phasen der TiO2-Produktion an 50 Kunden weltweit geliefert, die größte für Gasvolumen von 70.000 m3 pro Stunde. Die Anzahl der eingesetzten Schlauchfilter reicht von 9 Stück für die kleinsten Anlagen bis hin zu 2 Stück; mit Schlauchlängen zwischen 2 und 6 m. Neben Dampfstrahlmühlen werden auch Produktionslinien wie Trockner, Drehöfen, Pressen, Granuliermaschinen, pneumatischer Förder- und Abfüllanlagen entstaubt. Insgesamt entstauben Anlagen von Nederman MikroPul ein Gasvolumen von insgesamt mehr als 2 Mio. m3 pro Stunde.

Hauptmerkmale

  • Spezielle Gasführung in der Rohgaskammer
  • Elektrische oder Dampfbeheizung des Filtergehäuses
  • Optimierter Produktabzug berücksichtigt die physikalischen Eigenschaften dieses Produkts
  • Werkzeuglose MikroFix™ Blasrohrklemme verhindert Scheuern und gewährleistet einen schnellen Zugriff auf den Schlauch
  • Individuell konzipierte Gehäuse berücksichtigen die physikalischen und chemischen Bedingungen des Gasstroms
  • Vorwärmbarer Regenerationsverteiler schützt vor Kondenswasserbildung in der Rohgaskammer