Nederman MikroPul Anwendungsbereiche, in denen wir aktiv sind

Siliziumdioxid

Siliziumdioxid (SiO2) ist ein äußerst feines, abrasives und leichtes Material. Wer dieses feine Pulver je an seinen Händen hatte weiß, welche anspruchsvolle Aufgabe diese vielseitige Chemikalie in Bezug auf die Verarbeitung in einer Staubzersetzungsanlage stellt.

Siliziumdioxid (SiO2) wird als universelles Verdickungsmittel und Trennmittel (Fließmittel) für Pulver eingesetzt. Ähnlich wie Silikagel findet es als Trocknungsmittel Verwendung. In der Kosmetik wird es wegen seiner lichtstreuenden Eigenschaften eingesetzt. In Produkten wie Zahnpasta dient es als mildes Abrasiv. Weitere Einsatzmöglichkeiten sind u. a. als Füllstoff in Silikonelastomer oder für die Viskositätseinstellung von Lacken, Beschichtungen, Drucktinten, Klebstoffen und ungesättigten Polyesterharzen. Es wird weiterhin für die Produktion von Katzenstreu und als Kernmaterial für die Herstellung von vakuumgedämmten Paneelen verwendet. Auch Produkte in der Photovoltaik- und Halbleiterindustrie beruhen auf der Verarbeitung von SiO2

Nederman MikroPul hat mehr als 160 Entstaubungsanlagen für verschiedene Phasen der SiO2-Produktion an 20 Kunden weltweit geliefert, die größte für Gasvolumen von 55.000 m3 pro Stunde. Die Anzahl der eingesetzten Schlauchfilter reicht von 1 Stück für die kleinsten Anlagen bis hin zu 800 Stück.