Nederman MikroPul Anwendungsbereiche, in denen wir aktiv sind

Waschmittel

Einer der größten Anwendungsbereiche für Waschmittel ist das Waschen von Kleidung. Die komplexen Zusammensetzungen spiegeln die unterschiedlichen Ansprüche der Anwendung und den wettbewerbsintensiven Verbrauchermarkt wider. Waschmittel setzen sich gewöhnlich aus Wasserenthärtern, oberflächenaktiven Stoffen, Bleichmittel, Enzymen, Aufhellungsmitteln, Duftstoffen und vielen anderen Substanzen zusammen. Die Zusammensetzung hängt insbesondere von der Temperatur des Waschwassers ab und ist je nach Land unterschiedlich.

Die wichtigsten Bestandteile von Waschmitteln sind anionische oberflächenaktive Stoffe, alkalische Builder, Wasserenthärtungsmittel und Vergrauungsinhibitoren. Hochwertigere Waschmittel enthalten auch Enzyme und optische Aufheller. Bestimmte Flüssigwaschmittel enthalten nicht ionische oberflächenaktive Stoffe.

Nederman MikroPul hat mehr als 600 Entstaubungsanlagen für die Zersetzung von Stäuben in der Waschmittelindustrie, die eine Vielzahl unterschiedlichster Produktionsstufen abdecken, an die weltweiten Marktführer dieser Branche geliefert. Die größte für Gasvolumen von 210.000 m3 pro Stunde. Die Anzahl der eingesetzten Schlauchfilter reicht von 2 Stück für die kleinsten Anlagen bis hin zu 1872 Stück.