Entstaubung für die Asphaltindustrie

Asphalt

Nederman MikroPul hat sein Sortiment stetig für die hohen Anforderungen der Asphaltindustrie weiter entwickelt und verbessert. Das FS System kommt mit einer geringeren Anzahl an Verschleißteilen im Filter aus, was sich vorteilhaft auf die Lebenszykluskosten des Kunden auswirkt.

Nederman MikroPul kann auf mehr als fünf Jahrzehnte Erfahrung in diesem Bereich zurückblicken und hat die Entstaubungsanlagen ständig an diese hohen Anforderungen angepasst und optimiert. Als Ergebnis zahlreicher Weiterentwicklungen des FS Filtersystems konnten durch Minimierung der Verschleißteile und Optimierung der Effizienz des Spülluftabreinigungssystems Verfügbarkeit als auch Lebenszykluskosten verbessert werden.

Die Entstaubungsanlagen werden individuell nach den Vorgaben des Kunden angepasst. Die erforderlichen Parameter des Asphaltmischwerks werden ebenso berücksichtigt, darunter Mischkapazität, Feuchtigkeitsgehalt der Mischung, Abgasvolumen und -temperatur, Säuregehalt und Zugabe von kaltem Recyclingmaterial und Paralleltrommeln. Darüber hinaus wird die Entstaubungsanlage entsprechend den lokalen Gegebenheiten installiert und auch so geplant. Unsere Entstaubungsanlagen sind generell für optimalen Fluss und Energieverbrauch ausgelegt.

Die Anlagen sind für den stationären Einbau sowie für halbmobile und mobile Stauberfassung erhältlich.

Staubquellen:

  • Trocknertrommel
  • Paralleltrommel
  • Mixer
  • Siebe
  • Becherwerke
  • Lkw-Beladung

Installiertes Produkt:

FS Filter mit Spülluftreinigungssystem. Vorteile: kompakte Bauform, geringe Stellfläche, vormontiertes Filtergehäuse für geringe Transport- und Montagekosten, weiche Spülluftreinigung für niedrigere Reststaubwerte und eine längere Lebensdauer der Filterschläuche sowie verminderte Kondenswasserbildung durch optimierte Isolierung.