Multi-Venturi-Nasswäscher

Multi-Venturi-Wäscher

Dieser Wäscher verwenden einen Venturi-Stangenaufbau bestehend aus einer Reihe von Stangen, die so angeordnet sind, dass zwischen den Stangen ein Venturi-Effekt entsteht. Er bietet eine höhere Effizienz bei geringerem Druckverlust und niedrigeren Flüssigkeits-/Gasverhältnissen als herkömmliche Venturi-Wäscher.

Funktion

Multi-Venturi-Nasswäscher

Staubbeladene Gase werden durch den Venturi-Stangenaufbau geleitet, wo gleichzeitig mit dem Gasstrom auch atomisiertes Waschwasser eingeleitet wird. Das Waschwasser wird von einer Reihe von Niederdruckdüsen mit großer Öffnung eingesprüht und gleichmäßig über die Stangen verteilt. Das durch die Stangen strömende Gas wird rasch beschleunigt. Dabei werden kleinere Tröpfchen erzeugt, die Staubpartikel einschließen und die Abscheideeffizienz von Partikeln im Submikron-Bereich verbessern.

Wenn die Gase den Venturi-Stangenbereich verlassen, verlangsamt sich ihre Geschwindigkeit und die größeren partikelbeladenen Tröpfchen fallen aus dem Strom heraus. Die gewaschenen Gase werden dann von Verteilblechen oder drehenden Schaufelrädern in Richtung einer zweistufigen Entnebelungszone geleitet. Eine erste Entnebelung und Gasverteilung findet im Vorabscheidebereich statt, wo etwa 90 % des vorhandenen Wassers abgeschieden werden. Die restlichen freien Wassertröpfchen werden entfernt, indem sie auf die Schaufeln der zweiten und abschließenden Entnebelungsstufe aufprallen. Das vor dem Entnebelungsabschnitt erfasste Wasser fließt auf dem Wäscherboden in die Ablasswanne. Die entwässerten gewaschenen Gase treten am Wäscherauslass aus.

Vorteile

  • Bis zu 99 %+ Abscheideeffizienz im Submikron-Bereich
  • Großer Bereich an Druckabfällen von 2,5 - 15 kPa (10 - 60 Zoll WS)
  • Hohe Leistung bei geringem Druckabfall
  • Verstellbares Venturi-Stangendeck (manuell oder automatisch)
  • Kompakte, niedrige Bauhöhe für flexible Installation
  • Ideal für Partikelwäsche und Gasabsorption
  • Selbstentleerend
  • Keine Wasserstandskontrolle erforderlich
  • Geringe Wartung - Stangen lassen sich einfach austauschen

Beispielanwendungen

  • Holzbefeuerte Kessel
  • Metallurgischer Rauch
  • Bergbau